Tether Tantrum und Crypto Revolt

BeQuant Analytics, ein täglicher Mitwirkender bei der Marktanalyse von Kryptowährungen.

Bitcoin Flash stürzte gestern ab, nachdem berichtet wurde, dass Coinbase ein Problem untersucht, bei dem seine API und Website nicht ordnungsgemäß funktionierten. Der Preis von Bitcoin fiel innerhalb weniger Minuten um rund 1.400 $, bevor er sich wieder auf das Niveau von 13.000 $ erholte. Über Nacht widersprach die Preisaktion dem jüngsten Bullentrend, da die Teilnehmer des Krypto-Marktes nach Tagen der Gewinne Gewinne erzielten.

Der Rückgang geht auch vor dem bevorstehenden Auslaufen des Crypto Revolt June Futures-Kontrakts voraus

Die Kurve bleibt im Contango, obwohl sich die Spreads deutlich verringert haben. Die Menge an USDT, die in die Ethereum-Blockkette fließt, hat sich stabilisiert und das Crypto Revolt Gesamtangebot (Tether in Circulation on ETH) liegt derzeit bei 1’000’057’493.363429 USDT. Als Orientierungshilfe kann das ETH-basierte USDT auf alle Crypto Revolt Smart Contracts zugreifen, einschließlich dezentraler Börsen (DEX) und anderer Open Finance Dapps.

Die Bedeutung dieses Crypto Revolt Trends sollte nicht unterschätzt werden, da eine weitere Traktion in Richtung der Ethereum-Blockkette einem bereits lebhaften DeFi-Markt einen weiteren Schub verleihen wird. Trotz des sprunghaften Anstiegs des ERC-20 USDT-Flusses ist die Performance der nativen zentralisierten Exchange-Token weiterhin besser als die der DEX-Konkurrenten.

Binance Coin (BNB) seit Jahresbeginn um fast 500% gestiegen

Über 60% dieses Angebots werden von Binance gehalten und, wie in der Vergangenheit angedeutet, hat der Kryptowährungsmarkt die Tendenz, sich von Angebotswachstum und Entzugserscheinungen zu vergewissern, sobald Druckpausen dazu neigen, zu aggressiven Positionsveränderungen zu führen. Ob der Markt für eine Krypto-Version von Taper Tantrum (die Taktik der Federal Reserve, unkonventionelle Geldpolitiken abzubauen) fällig ist, bleibt abzuwarten, aber die zugrunde liegenden Netzwerkgrundlagen müssen sich drastisch verbessern.

Was den DeFi-Markt betrifft, so nimmt der Anteil der ETH, der im MakerDAO-Kreditökosystem gebunden ist, weiter ab und liegt derzeit bei 1,415% gegenüber 1,424% gestern und 2,11% gegenüber den Höchstwerten zu Beginn dieses Jahres. Interessanterweise war die „Draw“-Funktion, die es den Inhabern ermöglicht, von Ihrem CDP Kredite in Dai aufzunehmen, auf dem höchsten Stand seit 3 Monaten gestern und übertraf damit auch den Betrag, der während der ersten Preiserhöhung Anfang April verwendet wurde.

Binance Coin (BNB) seit Jahresbeginn gestiegen

Andernorts schneidet Litecoin wieder einmal schlechter ab als seine Marktbegleiter, da Smart Money den Gewinn vor der weit verbreiteten Minenbelohnung um die Hälfte erhöht. Am 8. August wird die Belohnung für den Abbau auf der Blockkette von Litecoin von 25 Münzen auf 12,5 Münzen pro Block halbiert.

Schließlich hat die Tron Foundation einen Rückkaufplan in Höhe von 20 Millionen US-Dollar angekündigt, und der Rückkauf ist angeblich Teil einer Initiative zur Stärkung der Gemeindeaktivitäten und der Marktstabilität. Der Rückkauf soll ein Jahr lang in Form mehrerer Chargen im Gesamtwert von 20 Millionen US-Dollar erfolgen.